Clapton Tour 2022

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews
Benutzeravatar
Squonk
Beiträge: 440
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von Squonk »

Schade trotzdem, dass es nach wie vor die Reggae-Version von Tears In Heaven ist... Hatte schon leichte Hoffnungsschimmer nach dem Lady At The Balcony-Album. Auch River Of Tears wäre schön...

Aber hey: Mit Old Love, Badge und Sunshine Of Your Love wäre ich schon ziemlich happy.
EricsBadge
Beiträge: 3812
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von EricsBadge »

Da sind sie alle nach der Zugabe in Bahrain mit Jools Holland: Sunshine Of Your Love".
Vorab schon ein Geburtstagskuchen für Eric und Chris? Das bringt doch Unglück, oder?
Dateianhänge
EC_2022-03-19 Bahrain.jpg
EC_2022-03-19 Bahrain.jpg (408.89 KiB) 1065 mal betrachtet
Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 966
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von smile07ec »

Ich hab grad nur das Foto angeschaut und dann gerätselt, ob ich mich irgendwie im Datum vertan hab.

Was die Setlist betrifft, hatte ich auch etwas Hoffnung, dass er wenigstens ein/zwei Songs davon bringt. Ich hätte sehr gerne die Balkon-Version von "Bell Bottom Blues".

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh
myfatherseye
Beiträge: 412
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:54

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von myfatherseye »

Ein netter Zug von ihm:
06. Smile (dedicated to Franky Brooker)
Ich könnte mir vorstellen, dass er in London auch noch mal was zu Garys Tod macht. In Stuttgart wohl eher nicht. 😢
Aber schön, dass er seinen alten Angelfreund „Hornby“ würdigt.
Dominik
Beiträge: 79
Registriert: So 17. Jul 2016, 16:40

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von Dominik »

Das war doch ein guter Anfang nach langer Pause. Old Love und direkt im Anschluss den Sheriff, das ist top. Das Wenige, was ich bisher sehen und hören konnte, hat mir auch ziemlich gut gefallen. Gerade bei Old Love war schön, wie er zwischen Fingerstyle und Plektrum variiert hat. Das Arrangement des Songs war geschmackvoll, Sonny Emory hat für meine Ohren interessante Fills und Akzente gesetzt und der Band damit noch einen etwas anderen Drive gebracht. Ob EC wieder mehr geübt hat oder sich gesundheitlich einfach besser fühlt? Sein Gitarrenspiel war flüssiger und mit weitaus weniger Fehlern als noch zum Beispiel im September 2019 in den USA. Die Besserung war schon Anfang 2020 zu sehen, zumindest so meine Wahrnehmung. Danach kam bekanntlich die Zwangspause. Ich drücke euch weiter die Daumen, dass es bis Mai und Juni so bleibt und es tolle Konzerte werden!
Slowhand67
Beiträge: 7
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 18:56

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von Slowhand67 »

Nathan und Doyle haben sich offenbar einen schicken Kopfschmuck (Kufiya) in Bahrain gegönnt.
EricsBadge
Beiträge: 3812
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von EricsBadge »

Hier fast eine Stunde live aus Bahrain.
Konzert mit I-Phone Zoom aufgenommen.

Pretending
I Shot The Sheriff
Smile (Tribute to Gary Brooker)
Tears In Heaven
Layla
Badge
Wonderful Tonight
Crossroads
Cocaine
Sunshine Of Your Love (+ Jools Holland)


https://www.youtube.com/watch?v=3WEUoiEV4DQ
Dateianhänge
EC_2022 Bahrain 4 Songs.jpg
EC_2022 Bahrain 4 Songs.jpg (405.6 KiB) 933 mal betrachtet
Benutzeravatar
00028EC
Beiträge: 175
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:42

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von 00028EC »

Also ich würde mal sagen die Zeitenwende bezüglich Setlist ist eingeläutet: der HCM ist raus, oder streikt jetzt schon der Drucker? :shock: :lol:
jsauer56
Beiträge: 395
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von jsauer56 »

Schön das dieses unsägliche High Time ... als Zugabe raus ist. Ich befürchte allerdings bei einer Rückkehr von Paul Carrack im Mai müssen wir das wieder ertragen. Mein Wunsch wäre im unplugged Teil noch Bell Bottom Blues und Golden Ring und der River Of Tears elektrisch.
gooseman
Beiträge: 416
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Clapton Tour 2022

Beitrag von gooseman »

00028EC hat geschrieben: Mi 23. Mär 2022, 17:18 Also ich würde mal sagen die Zeitenwende bezüglich Setlist ist eingeläutet: der HCM ist raus, oder streikt jetzt schon der Drucker? :shock: :lol:
Zensur beim Scheich. In Europe sind die alten Songs sicher wieder dabei. Warum anstrengen, wenn es auch einfach geht. Wahrscheinlich kommt noch die ein oder andere Protesthymne dazu. Viel Spaß!

Den letzten wirklich großen Auftritt hatte er beim Sandy Relief Konzert. Da war wirklich noch Power zwischen den Backen. Mittlerweile finde ich die Songs wirklich sehr lahm und uninspiriert.
Antworten