EC London RAH 2022

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews
Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 966
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von smile07ec »

Ich muss ehrlich gestehen, dass mir der Song in der Setlist überhaupt nicht auffiel. Bei „Stand and Deliver“ hätten bei mir sämtliche Alarmglocken geschrillt, aber „Heart of a Child“ übersah ich als Corona-Song komplett. Zu groß war wohl die Freude darüber, dass er „White Room“ und „River of Tears“ im Set hat.

Ich denke auch, dass nicht viele Leute diesen Song als Anti-Impfsong kennen. Man muss nur mal die Kommentare unter dem YouTube-Clip lesen. Der wird falsch interpretiert/verstanden und fällt so wohl auch den meisten im Konzert nicht negativ auf. Gut möglich, dass er gerade deshalb im Set ist. 100 % Provokation wären die beiden anderen Songs gewesen, mit diesem aber kann er den Wissenden seine Sturheit zeigen und provozieren, ohne die unwissende Mehrheit abzuschrecken.

Bin gespannt, ob in München auch „nur“ diese Provokation kommt, oder ob er hier gar „SaD“ wagt. Ich glaube nicht, dass ich mir dann ein „Buuh“ verkneifen kann. Bei „Heart…“ würde ich es wie Squonk machen - nicht klatschen.

@darkstar bzgl Forumstreffen - Ich sehe hier keine zerstrittenen Fans, Holger. Man hat teilweise unterschiedliche Sichtweisen, wobei der absolute Großteil hier inzwischen auf Distanz zum Menschen Clapton geht. Da wurde zwar teils heftig diskutiert, aber es hat sich doch niemand zerstritten. Sicher wird seine Schwurbelei auch mal Thema beim Treffen sein, aber ich sehe darin überhaupt kein Problem. So ein Forumstreffen veranstaltet man doch, weil man ein paar Stunden Zeit mit Leuten verbringen möchte, die der „Rote Faden Eric Clapton“ verbindet. Das wird sicher sehr schön werden. Ob ich dabeisein kann, werde ich frühestens Ende des Jahres wissen. Mal sehen.

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh
EricsBadge
Beiträge: 3819
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von EricsBadge »

Trotz allem. Er kann auch noch herzlich lachen...
Bild aus London ist von meinem japanischen Freund Hiro.
Dateianhänge
EC_2022-05-08 RAH.jpg
EC_2022-05-08 RAH.jpg (252.7 KiB) 866 mal betrachtet
Jester
Beiträge: 564
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von Jester »

@EricsBadge

Na er hat ja auch gut lachen....bei ausverkauftem Haus lässt dich doch gut abfeiern. Frei nach dem Motto "Ich hab eure Kohle im Sack".
somebody2003
Beiträge: 240
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von somebody2003 »

„Lead Me To The Water“ 8.5.2022

https://youtu.be/nzx12KD3QBU
somebody2003
Beiträge: 240
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von somebody2003 »

„Smile“ 8.5.2022

https://youtu.be/uVH7PCg8sEo
EricsBadge
Beiträge: 3819
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von EricsBadge »

Offizielles Tourposter 2022 Europe.
Dateianhänge
EC_2022 Europe Tour.jpg
EC_2022 Europe Tour.jpg (390.94 KiB) 634 mal betrachtet
EricsBadge
Beiträge: 3819
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von EricsBadge »

Die 2022er Tournee geht doch noch weiter.
Gerade wurden die nächsten Termine für die U.S.A. bekannt gegeben:

Sep 08 – Columbus, OH – Schottenstein Center
Sep 10 – Detroit, MI – Little Caesars Arena
Sep 12 – Chicago, IL – United Center
Sep 13 – Chicago, IL – United Center
Sep 16 – Pittsburgh, PA – PPG Paints Arena
Sep 18 – New York, NY – Madison Square Garden
Sep 19 – New York, NY – Madison Square Garden
gooseman
Beiträge: 422
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von gooseman »

Squonk hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 17:39 In London ist die Pandemie wirklich "vorbei"... :/
Leider nicht, was der Protagonist des Abends selbst leidvoll erfahren musste. Wunschgedanken entsprechen halt nicht immer der Realität.
Benutzeravatar
Squonk
Beiträge: 441
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: EC London RAH 2022

Beitrag von Squonk »

gooseman hat geschrieben: So 22. Mai 2022, 13:47
Squonk hat geschrieben: Di 10. Mai 2022, 17:39 In London ist die Pandemie wirklich "vorbei"... :/
Leider nicht, was der Protagonist des Abends selbst leidvoll erfahren musste. Wunschgedanken entsprechen halt nicht immer der Realität.
…deshalb die Anführungszeichen und der Smiley in meinem Posting. Aus diesem Grund habe ich (30 Jahre jung und geboostert) weiterhin konsequent eine FFP2-Maske getragen - im Konzert, beim Anstehen, in der U-Bahn, in den Pubs… als einer von nur noch ganz wenigen.
Antworten