Neuer Song: Heart Of A Child

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik
Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 1010
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von smile07ec »

Natürlich nicht, Louisblues. Dir auch eine wunderschöne Weihnacht.

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh
frank
Beiträge: 113
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 12:21

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von frank »

Weil einigen Menschen hier die ZURSCHAUSTELLUNG ihrer Gesinnung offenbar sehr wichtig ist, kippen sie Hass und Häme über eine Person aus, die höchsten Respekt verdient hätte. Und abgesehen davon hat EC so viel Credit in seinem Leben erworben, dass ihm auch etwas Nachsicht zustünde, sollte er wirklich einen - wie ihr meint - so massiven Fehler begehen.

Respekt und Nachsicht ist das Fundament dessen, was menschliches Miteinander absichert. Hass und Häme spalten und machen alles kalt und grau. Eine Prise Humor würde im Zweifelsfall auch helfen, um dem Chi wieder ein bisschen auf die Sprünge zu helfen. Aber ihr seid ernst und judgemental und sendet negative Vibes in die Welt. Und das ist auf keinen Fall besser als das, was irgendwelche Corona-Skeptiker tun, die ihr ja mit solcher Inbrunst bekämpft.

Meine Empfehlung: 461 Ocean Boulevard auflegen, Bier aufmachen, dem lieben Gott danken, dass er uns EC geschenkt hat und genießen, dass wir leben.

LG
Frank

PS: SOLLTE mich der Webbi jetzt für diesen unglaublichen Verstoß gegen die Netiquette canceln, dann sag ich noch schnell tschüss… Ich hatte hier viele nette Begegnungen und einen regen Austausch über die Jahre. Danke Euch.
Dominik
Beiträge: 80
Registriert: So 17. Jul 2016, 16:40

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von Dominik »

Ok, verstanden. Du liest hier Hass heraus, den ich zwar nach wie vor nicht erkennen mag, doch das ist deine Meinung und sie sei dir gelassen. Vielleicht können wir die ganze Sache aber auch nüchterner sehen: Wer sich als bekannter Künstler entscheidet, sich politisch zu äußern, muss einfach damit rechnen, dass die Fans ihm klar widersprechen, wenn sie mit dem Gesagten nicht übereinstimmen. Fan sein, das ist nicht unmündig zu allem Ja und Amen sagen, was der begnadete Künstler von sich gibt.

Ich persönlich habe zum Beispiel nicht einzelne Corona-Äußerungen genannt, die mich enttäuschen. Auch da gibt es bekanntlich unterschiedliche Meinungen und noch hat niemand die perfekte Lösung für das Problem gefunden. Vielmehr enttäuscht mich, dass seine auf diese Sache gelenkte Energie und "negativen Vibes", wie du das bezeichnest, bislang neuer guter Musik im Wege stehen. Dafür zählen für mich auch die Lockdown Sessions, die mit positiven Vibes deutlich besser hätten werden können ;) Der Fairness wegen: Ich warte den neuen Song ab, ob er nicht doch positiv überraschen kann. Doch in einem hast du Recht: Er wird sich nicht ändern, also bringt es auch nichts, sich hier den Mund fusselig zu reden.

Nur eine Zeile zum Schluss, denn das ist wirklich die eine Sache, die von EC (in meinen Augen) absolut daneben war und ihn, wie berichtet wurde, auch mindestens eine Freundschaft gekostet hat: "Do you wanna be a free man / Or do you wanna be a slave?" Das geht gar nicht und er hätte gut daran getan, sich von den Zeilen zu distanzieren. Ich bin keine Person, die politisch korrekt sein will. Im Gegenteil. Nur hier hat er gezeigt, dass ihm das nötige Fingerspitzengefühl für solche Äußerungen fehlt. Denn Corona hat mit dem Sklaventum rein gar nichts zu tun. Aber meine Haltung dazu habe ich an anderer Stelle bereits genannt und muss sie hier nicht wiederholen. Wenn eine solche Betrachtung für dich Hass und Häme sind, gut, kann ich mit leben. :) Respekt kann man verdienen, verlieren kann man ihn aber auch. Und danach ist es ein hartes Stück Arbeit, sich diesen Respekt wieder neu zu verdienen.
frank
Beiträge: 113
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 12:21

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von frank »

Ich danke Dir für Deine differenzierten Ansichten, die ich nicht teile, aber respektiere... Ja, Respekt kann man verlieren, aber bis das bei EC der Fall ist, müsste der echt noch ganz andere Schoten bringen. Da reicht ein bisschen Impfskepsis beim besten Willen nicht aus. Ich verstehe einfach nicht, warum man das nicht sagen kann. Weil er damit Leute vom Impfen abhält? Das kann doch jeder für sich entscheiden. Ich bin auch EC-Fan und hab mich 3 Mal impfen lassen, aber ich kann auch generell jeden akzeptieren, der das nicht will. Nur die Zeit wird zeigen, wohin unsere Strategien uns führen.

Und wenn Petra so weit geht zu sagen, dass Charakter ja nicht die Stärke von EC sei, dann geht die Kritik eindeutig zu weit. Dagegen gehe ich vor. Da tut er mir leid. Und ich finde, dass wir eh alle mal einen Gang runter schalten sollten. Andauernd dieses Schwingen der Moralkeule bei jedem Thema nervt und spaltet. Ein Impfskeptiker ist kein schlechter Mensch. Punkt.

Ja, und das mit den Sklaven: Ich verstehe, dass man in der heutigen Zeit bei solchen Vergleichen aufpassen muss, weil die Empörungswelle losgehen muss... Dass das dann ausgerechnet Robert Cray ist, der sich dann auch noch der Presse zur Verfügung stellt, um mit seinem Freund und Förderer mal so richtig abzurechnen, finde ich menschlich enttäuschend. Freunde sollten auch das anders lösen, aber mei, is halt so. EC hat generell kein Gespür für die modernen Empörungsmechanismen. Das wird ihm leider gerade zum Verhängnis.

"There's no better man like my friend Eric Clapton", hat B.B. King kurz vor seinem Tod gesagt. Vielleicht sollten wir mal ein bisschen über die Aussage nachdenken?

LG
Frank
Benutzeravatar
luisa_musika
Beiträge: 199
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 12:01
Wohnort: MUC

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von luisa_musika »

Hass ist abzulehnen! Habe ich aber hier auch noch nicht so wahrgenommen.

Generell ist mal festzuhalten, dass die Freiheit des einzelnen bei der Gefährdung der Gesundheit eines Anderen aufhört.
Und soweit ist man halt bei einer Covid Pandemie.
Die übervollen Intensivstationen sind Beweis genug.
Und kein anderer Impfstoff auf diesem Planeten ist besser beurteilbar, auch in der Anzahl der auftretenden Nebenwirkungen wie die Covid Impfstoffe.
Mal nicht vergessen, das Impfpflicht nix neues ist! Als Kinder sind wir zwangsweise gegen Polio und Pocken geimpft worden. Da war die Polioimpfung über ein Zuckerstück nix gegen die Pocken mit einem heiß gemachten Skalpell. Und als Soldat bin ich gar nicht gefragt worden! Morgens um 4:30 hieß es antreten und die Spritzen waren voll.

Soll genügen.

Was Eric angeht bin ich "nicht" enttäuscht. Der Mensch hat Ansichten die ich ganz sicher nicht habe. Und ja ich habe mein Hauptaugenmerk auf seiner Musik. Ein ehemaliger Freund von mir hat in den 70zigern viel Alc konsumiert weil Eric das auch macht.... so weit würde ich nicht gehen wollen.

Und die "Balkon Lady" :mrgreen: läuft bei mir viel. Ist sehr nah an der Unplugged dran.
Warten wir ab wie die Heart Of A Child sein wird.

Viele Botschaften die in Musik enthalten sind entsprechen jedermanns Erwartungen. Sonst halt den Text ausblenden :mrgreen:
Oder sich mit dem Text auseinandersetzen ohne der Botschaft zu folgen.

Allen Claptomanen ein paar geruhsame Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und immer schön gesund bleiben!

Übrigends vergesst Eric's "Happy XMass" Album nicht - Nach wie vor ein sensationelles Album.
Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 1010
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von smile07ec »

Gut, dass Du mich erinnerst, Luisa. Der Baum steht noch leer vor dem Regal mit der Christmas-Edition. Muss morgen nochmal kurz wegrücken, damit ich rankomme :D

Immer wieder schön, wenn einer die auch gut findet. Die lief letztes Jahr in Dauerschleife hier und dieses Jahr kam sie noch nicht einmal an die Luft. Werde ich morgen dran arbeiten. Ja, und ich mag auch immer noch die Lockdown Sessions. Bin froh, beide zu besitzen - trotzdem kann ich den Interpreten grad nicht ab!

Allen eine schöne Weihnacht, egal was uns am Freitag präsentiert wird. EC ist musikalisch gut, das bezweifelt auch keiner. Trotzdem sind irgendwo mal Grenzen im Menschlichen erreicht, die z. B. für mich nicht hinnehmbar sind. Nein, kein Hass (schlimmes Wort!!!). Wie Dominik schon richtig erkannte: Enttäuschung und Wut

Und genau das erlaube ich mir, zu fühlen!

Merry Christmas

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh
EricsBadge
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von EricsBadge »

Dateianhänge
EC 2021 Heart Of A Child.jpg
EC 2021 Heart Of A Child.jpg (427.22 KiB) 1227 mal betrachtet
string
Beiträge: 10
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 12:44

Re: Neuer Song: Heart Of A Child

Beitrag von string »

Völlig "umwerfend".
Ich hör`mir nach wie vor gerne die alten Sachen von ihm an.
Aber natürlich alles Geschmackssache. ;)

Gruß
Klaus
Antworten