PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
Livefan
Beiträge: 495
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von Livefan » Fr 13. Dez 2019, 18:19

Hallo Freunde,

wir nähern uns Weihnachten und wieder gibt es zum Fest den nächsten Konzertknaller :!:
Peter Frampton kommt wohl das letzte mal, auf grund seiner schweren Krankheit, nach Deutschland :!:
Bis jetzt sind vier Konzerttermine gebucht und der Ticketverkauf läuft schon. Gerne erinnere ich mich noch an seinen famosen Auftritt
bei Eric Claptons Crossroads Festival in diesem Jahr. Auch seine aktuelle CD "All Blues" sei erwähnt, welche Darkstar an anderer Stelle
schon empfohlen hatte. Das Ding ist klasse !!!

02.06.2020 - Di 20:00h MÜNCHEN - Philharmonie im Gasteig

04.06.2020 - Do 20:00h BERLIN - Tempodrom

06.06.2020 - Sa 20:00h Frankfurt - Alte Oper

07.06.2020 - So 19.00h Stuttgart - Liederhalle Beethovensaal


Wer hingeht - VIEL SPASS - wünscht Euch der Livefan ;)

slowhandbernd
Beiträge: 401
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von slowhandbernd » Fr 13. Dez 2019, 18:26

Was wird das nur für ein Jahr 2020.
Mein geplanter Etat für 2020 ist fast ausgeschöpft.

Erstmal muß ich klären wie ich von Düsseldorf (EC) nach Berlin
komme. Wollte eigentlich mit der Bahn fahren. Muß dann aber
auch von Berlin wieder mit der Bahn nach Hamburg.

MAl durchrechnen, mit dem Auto, oder 3 Bahntickets.

Viele Grüße

Bernd

bluesbreaker
Beiträge: 78
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 10:37

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von bluesbreaker » So 15. Dez 2019, 15:35

Hallo Bernd, da wirst Du nicht ohne 1 Übernachtung klarkommen. Hast Du mal nach FLIXBUS Verbindungen geschaut ? LG

slowhandbernd
Beiträge: 401
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von slowhandbernd » So 15. Dez 2019, 18:11

Hi Bluesbreaker,

hab mich für die Bahn entschieden. HH-Dü weiter Dü-Ber und Ber wieder nach HH
sind günstige (hab3 Superspartickets) als mit dem Auto zu fahren (sind ca. 130 km).
Als Hotels hab ich in Düs das B&B direkt an der Halle, in Berlin mein kleines
Standardhotel.

Zeit als Privatier hab ich ja genug !!

Viele Grüße

Bernd

slowhandbernd
Beiträge: 401
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von slowhandbernd » So 15. Dez 2019, 18:12

Hi Bluesbreaker,

hab mich für die Bahn entschieden. HH-Dü weiter Dü-Ber und Ber wieder nach HH
sind günstige (hab3 Superspartickets) als mit dem Auto zu fahren (sind ca. 1350 km). ;)
Als Hotels hab ich in Düs das B&B direkt an der Halle, in Berlin mein kleines
Standardhotel.

Zeit als Privatier hab ich ja genug !!

Viele Grüße

Bernd

bluesbreaker
Beiträge: 78
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 10:37

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von bluesbreaker » Mo 16. Dez 2019, 11:06

:D :D :D

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 812
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von smile07ec » Mo 16. Dez 2019, 21:32

Ich bin in Frankfurt dabei. Bei "Alte Oper" werd ich generell schwach! Wer noch?

Hab grad wieder dieses Gänsehaut "While my Guitar..." mit EC beim Crossroads im Ohr. Hoffentlich spielt er es in Frankfurt auch.

LG Petra

PS: Bernd, nimm einfach noch das 2021er Kontingent dazu. Mein Konzertjahr wird diesmal auch sehr gitarrenlastig, aber ich freu mich wie doof auf jedes einzelne Konzert. Sch... auf Geld und Zeit. Man lebt nur einmal - und dann sollte man das richtig tun. Die "bedruckten Papierfetzen" ersetzen niemals Erinnerungen ;)
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

darkstar90
Beiträge: 323
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von darkstar90 » So 29. Dez 2019, 02:03

Hallo
Peter Frampton letztmalig in Deutschland
Da MUSS ich dabei sein!
Fan seit 1967 (Herd) durch alle Höhen und Tiefen
Hatte auf einen Gig in Hamburg gehofft
Doch nun halt Berlin
Ticket für 70 Euro plus Hotel in ost-Berlin und Bahn etwas teurer als zuhause
Doch gerade bei Frampton sind so viele Erinnerungen an die alten Zeiten vorhanden
Ich freue mich sehr auf das Konzert....
Holger

darkstar90
Beiträge: 323
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Re: PETER FRAMPTON - Finale: The Farwelltour 2020

Beitrag von darkstar90 » So 29. Dez 2019, 02:31

P.s. Mein erstes Konzert mit Frampton war 1970 im Düsseldorf Eis Stadion bei einem Festival mit Humble Pie und Ginger Baker Airforce
Baker (als Blind Faith angekündigt) war enttäuschend doch Humble Pie mit acoustic set und Steamhammer waren super
Lange lange her, doch unvergessliche Erinnerungen !!!!
Holger

Antworten